Vorstand

Der Vorstand des bvvs wurde zuletzt am 17. April 2020 gewählt und setzt sich wie folgt zusammen:

Dennis Eichenbrenner

Vorsitzender

Dennis Eichenbrenner ist Inhaber von EVS-Safety in Konstanz und 1. Vorsitzender im bvvs. Neben den Aufgaben, die der Vorsitz mit sich bringt, ist er im Verband zuständig für den Kontakt mit Partnerverbänden und unserem Dachverband dem IGVW. Besonders wichtig ist ihm der Wandel unseres Bundesverbandes hin zu einem modernen, offenen und kommunikativen Verband, an dem er – gemeinsam mit dem Vorstand – seit seiner Wahl intensiv arbeitet.

Durch 20 Jahre Erfahrung ist er Spezialist in allen Fragen des Sanitäts- und Rettungsdienstes. Als Feuerwehrmann und Brandschutzbeauftragter berät er Firmen und Veranstalter in Sachen Brandschutz. Seinen Hauptaufgabenbereich sieht er jedoch in der Erstellung ganzheitlicher Sicherheitskonzepte für kleine und mittelgroße Events, wie Stadtfeste, Open-Airs und Sportveranstaltungen.

Sven Hansen

1. stv. Vorsitzender

Sven Hansen ist Geschäftsführer von Event Safety Consult in Heidelberg. Als Erster Stellvertretender Vorsitzender im bvvs ist er zuständig für Finanzen, Mitgliederverwaltung und die Abstimmung mit den anderen Verbänden in der IGVW.

Mit seiner Verbandstätigkeit möchte er für branchenübergreifende Sicherheitsstandards sorgen und den Bundesverband weiterentwickeln. Mit 19 Jahren Erfahrung im Veranstaltungsbereich bringt er profundes Wissen über kritische Prozesse und Tätigkeiten sowie umfassenden Sachverstand in Hinblick auf die technischen und logistischen Herausforderungen eines Events mit. Kombiniert mit seinen Qualifikationen als Meister für Veranstaltungstechnik, Fachmeister für Veranstaltungssicherheit und SiGeKo verfügt er über einen breiten Erfahrungsschatz, der zielgerichtet bei der umfassenden Planung und Beratung zum Thema Veranstaltungssicherheit zum Tragen kommt.

Norbert Labudda

2. stv. Vorsitzender

Norbert Labudda ist geschäftsführender Gesellschafter der fulfil eventconsulting GmbH. Als Vorstandmitglied betreut er das Ressort Kommunikation. Das ehrenamtliche Mitwirken im
Verband ist ihm eine Selbstverständlichkeit, weil er gern gestalterisch an der Verbesserung der Sicherheit von Veranstaltungen mithelfen möchte.

Frank Siebold

Beisitzer

Frank Siebold Inhaber von a33 architekten in Hessisch Lichtenau. Das Büro ist spezialisiert im Bereich Hochbauarchitektur aber auch für Planungen und Erstellung von Sicherheitskonzepten für Grossveranstaltungen. Seit 2013 besitzt Frank Siebold den Meisterbrief für Veranstaltungstechnik.

In mehr als 13 aufeinanderfolgenden Jahren hat Frank Siebold das große Landesfest in Hessen jeweils an immer anderen Orten mit geplant und organisiert. Neben dem Projekt Landesfest Hessen und weiteren Veranstaltungen, hat sich Frank Siebold über die Jahre für temporäre Veranstaltungen auf unbeplanten bzw. nicht für Veranstaltungen ausgelegten Flächen/ Gebäuden spezialisiert.  

Benjamin Coppik

Beisitzer

Benjamin Coppik ist Geschäftsführender Gesellschafter der AES Konzept mit Sitz in Frankfurt am Main und seit April 2020 Beisitzer im bvvs Vorstand. Er zeichnet sich verantwortlich für die Live-Kommunikation des bvvs.